20Okt

LIONHEART + TERROR + GET THE SHOT + DYING WISH

Veranstalter: Trinity Music

Vom 17.11.2021 auf den 20.10.2022 verschoben! Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Einlass: 18:00
Beginn: 19:00
VVK: ab 29,00€ (zzgl. Gebühren)

Dass LIONHEART zu den Shooting-Stars der Hardcore-Szene zählen und darüber bereits hinauswachsen ist
spätestens seit dem schwer rollenden Chart-Breaker „Valley Of Death“ (Platz #17 der Longplay-Liste) und ihren
immer größer werdenden Tourneen ein offenes Geheimnis. Das kalifornische Schwergewicht spielte sich über die
vergangene Dekade in die erste Liga des Genres und greift mittlerweile wie selbstverständlich ganz oben an. Ihr
prägnanter, unerbittlich groovender Mix aus klassischem Hardcore und Metal mit Hip Hop-Anleihen ist ein Garant
für ekstatische Live-Shows und zieht Fans harter Rockmusik unmittelbar in seinen Bann.
Nicht ohne Grund lud Body Count die Band zu Ihren zuletzt angekündigten Open Air-Shows ein.
Nach zahlreichen Tourneen mit dem Who-Is-Who der Szene und gefeierten Auftritten auf den bedeutendsten
Festivals (Zeugnis davon wurde unlängst auch mit dem Album „Live at Summer Breeze“ abgelegt) gilt es, in 2021 den
nächsten Berg zu erklimmen. Aus den großen Clubs wurden zuletzt langsam aber sicher Hallen und so verwundert es
nicht, dass die im November kommenden Jahres gebuchten Bühnen die bislang größte Tour des Quintetts aus
Oakland ergeben.
Doppelter Wahnsinn: Unterstützt werden sie hierbei von niemand geringerem als der Heavy Hardcore-Legende
TERROR um den charismatischen Frontmann Scott Vogel. Die Formation aus Los Angeles genießt vollkommen
zurecht einen Live-Ruf wie Donnerhall und veröffentlichte vor wenigen Tagen mit „Sink To The Hell“ eine neue EP,
die unmittelbar Lust auf schweißtreibende Abende macht. Das US-Quintett gießt seine Oldschool-Mentalität
unwiderstehlich und perfekt in zeitlos peitschende Hardcore- und Metal-Songs und ist hierüber spielend in der Lage,
Generationen aus dem Stand zu vereinen. Ohne Hymnen geht das nicht.
Mit der kanadischen Hardcore-/Thrash-Formation GET THE SHOT gesellen sich alte Bekannte hinzu, die ebenfalls
der Kategorie „Luxusklasse“ zugehörig sind, wenn es um ausdauernde Pit-Extase geht und im Paket mit
LIONHEART schon zahlreiche Abrissbirnen zum Schwingen gebracht haben.
Die Party eröffnen werden die energischen Metal/Core-Newcomer von DYING WISH aus Portland!
Auf den Punkt gebracht: Dieser monströse Viererpack gehört im kommenden Jahr zum heißesten, was harte Musik
zu bieten hat. Es besteht eine Anwesenheitspflicht, der wir nur allzu gerne nachkommen!