Liebe Besucherinnen und Besucher,

Gemäß der Verordnung über das Verbot von Großveranstaltungen vor dem Hintergrund der SARS-CoV-2-Pandemie (Großveranstaltungsverbotsverordnung – GroßveranstVerbV) vom 21.4.2020 des Senats von Berlin:

  • Veranstaltungen mit mehr als 1000 Teilnehmenden dürfen bis einschließlich 31. August 2020 nicht stattfinden.
  • Veranstaltungen mit mehr als 5000 Teilnehmenden dürfen bis einschließlich 24. Oktober 2020 nicht stattfinden.
  • Öffentliche Veranstaltungen in Theatern, Konzert- und Opernhäusern dürfen bis einschließlich 31. Juli 2020 unabhängig von der Zahl der Teilnehmenden nicht stattfinden.

Diese Maßnahmen sind erforderlich, um die Ausbreitung der Coronavirusinfektion zu verlangsamen/einzudämmen. Die Gesundheit der Fans, Künstler und Mitarbeiter hat natürlich oberste Priorität und wir werden selbstverständlich den verhängten Veranstaltungsverboten Folge leisten.

Die Liste wird ständig aktualisiert:

Weitere Hinweise
Wir können momentan leider nicht alle individuellen Anfragen persönlich beantworten und bitten dies zu entschuldigen. Alle aktuellen Informationen zu geplanten Konzertverschiebungen bekommen sie auf dieser Seite.

Allgemeine Informationen zur Corona-Prävention in Berlin finden sie hier:
berlin.de/sen/gesundheit/themen/gesundheitsschutz-und-umwelt/infektionsschutz/coronavirus/