Das Huxleys

seit fast einem Jahrhundert ein Name in Berlin. Varietébühne, Sportpalast, Rollschuhbahn und Ausflugsziel am Rande des Volksparks Hasenheide. Das HUXLEYS hat eine lange Geschichte, und die ist verbunden mit Entertainment, Vergnügen und Livemusik.

Nun wurden neue Zeichen gesetzt. Die Firma Trinity Music hat in den letzten Jahren investiert, renoviert und umgestaltet, um im kommenden Jahrzehnt den gehobenen Ansprüchen unterschiedlichster Produktionen gerecht zu werden.

Das HUXLEYS ist ein moderner, mit Liebe ausgestalteter Veranstaltungsort geworden. Die neu eingebaute Ton- und Lichtanlage entspricht den Standards aktueller Veranstaltungstechnik, durch den Einbau einer Zuschauertribüne lässt sich die Halle nun auch teilbestuhlt nutzen. Ein neuer Lastenaufzug wurde angeschafft und der Garderoben- und Bürobereich komplett renoviert. Die geräumige Küche ermöglicht Bewirtungen in großen Maßstab. Das Innere der Halle wurde durch aufwendige Lichtprojektionen und ambitionierte Dekorationen zu einem aufregenden Erlebnisort für das Publikum.

Der Hermannplatz, Schnittpunkt zweier U-Bahn Linien und mehrerer Buslinien ist aus allen Teilen der Stadt bequem und schnell zu erreichen. Der Bezirk Neukölln gilt inzwischen als „der neue“ Szenebezirk. Künstler und Kreative siedeln sich an, die Gastronomie entwickelt sich – und das HUXLEYS ist mittendrin.

Das HUXLEYS ist auf dem Weg sich neu zu erfinden. Ein multifunktionales Event-Zentrum, eine Heimat für Konzerte, Parties, Kultur oder Versammlungen – die alten Mauern atmen durch und erinnern daran, dass hier Geschichte lebendig ist.